Rumi Musik Gedichte
Termine
das Rumi-Projekt
Die Instrumente
musikalische Reise
CD´s vom Rumiprojekt
das Solo-Programm
die Künstler
Feedback
Rumi & der Sufismus
Gedichte
Photos
Presse
Kontakt / Bestellung



 

Die 3. CD vom Rumiprojekt - Das Flüstern des Geliebten

 

Unsere dritte CD „Das Flüstern des Geliebten“  beinhaltet unser aktuelles Programm und neue Stücke in der Besetzung mit Dieter Halbach (Gesang, Gitarre, Ud, Rubab, Saz), Parageet B. Kircher (Saxophon, Harmonium, E-Piano), Christoph Strünke (perc.), Moussa Reiner Rosenfeld (perc., Ney, Saz) und mit Maria Tacke an der Geige und Gesang. Als wunderbaren Gastmusiker konnten wir Sebastian Flaig (www.sebastianflaig.com) an der orientalischen Percussion (Darabuka, Riq, Dhaf, Rahmentrommel, Tombak) gewinnen. Somit bietet die neue CD sowohl gesanglich, musikalisch wie auch rhythmisch eine Weiterentwicklung. Neben der Poesie von Rumi, die in ihrer modernen deutschen Interpretation weiterhin im Mittelpunkt steht, werden auch Lieder der persischen Dichterin Tahereh Ghoratolein und des Rumivorgängers Nizami gesungen. Ein hebräisch/arabisches Friedenslied steht am Ende der CD als Beitrag für eine interkulturelle Welt im Sinne von Rumi.

 

 

 

 

 

 

Die CD: "Die Karawane der Liebe"

Lieder auf persisch, arabisch & deutsch & orientalischer worldjazz

z.Zt. leider ausverkauft !!!

 

Die zweite CD des Rumi Projekts baut eine Brücke von den persischen Gedichten des Sufipoeten Maulana Rumi (1207-1273) zu den arabisch-spanischen Gesängen und Gedichten von al-Andalus, der islamischen Epoche von 710 bis 1492 auf der iberischen Halbinsel.

Es ist „Die Karawane der Liebe“, der Weg der mystischen Sufis, der diese beiden Kulturen eines freiheitlichen und aufgeklärten Islams miteinander verbindet.

Musikalisch bewegen wir uns dabei von den eher traditionell gehaltenen Liedern unserer persischen Sängerin Soheila Hadipour, über instrumentale Meditationen und Heilgesänge der Sufis, zu den Grooves und jazzigen Improvisationen, die die ekstatische Hingabe der Sufis in eine moderne musikalische Sprache übersetzen. Die deutschen Texte der Lieder verschmelzen in dieser Interpretation mit der ihnen innewohnenden Musikalität. In den von Dieter Halbach geschaffenen neuen Übersetzungen der Sufi-Dichter, von Rumi bis zu Ibn al-Arabi, werden die Originale in unsere heutige Zeit übertragen. Es sind eher authentische Nachempfindungen der Originale, als der Versuch einer wortgetreuen Übersetzung.

Das Rumi Projekt reist also weiterhin auf den Schwingen Rumis in neue Gefilde...und hofft dabei auf viele inspirierte Mitreisende!

 

 

Teil I Persien

1. Safar baraye watan

2. Das Lied des Wassers

3. Yar Mara / Mein Freund

4. Du allein bist mein Gesang

5. Hilat Raha / Lass die Lügen

6. Der Geliebte ist da!

7. Rumis Fest

 

Teil II al-Andaluz

8. al-Andaluz

9. from Orient to Spain

10. Geliebter Christ /3 religions

11. Hasbi rabbi Jelallah

12. tanto amare

13. Moschusduft

14. Almeria / Die Karawane der Liebe

                  

Ausschnitte aus der CD "Die Karawane der Liebe"   mit der Mouse auf das Bild fahren 

Yar Mara   Du allein bist mein Gesang   Hilat Raha al Andaluz Hasbi rabbi Jelallah
Yar Mara / Mein Freund   Du allein bist mein Gesang   Hilat Raha / Lass die Lügen  al Andaluz  Hasbi rabbi Jelallah

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt: Dieter Halbach, Clara-Zetkin-Str. 12, 14806 Bad Belzig | d.halbach@rumiprojekt.de